Druck
Niveau
Durchfluss
Temperatur
Analyse
Positioners
Barriers
Instrumente
Pneumatik


PM455 Pneumatisches Verhältnisleitgerät
  • Anzeiger mit Geradführung
  • Balgmeßwerke
  • Alle wichtigen Funktionen und Bedienungselemente auf der Frontseite, keine Doppelfunktionen
  • Modularer Aufbau
  • Montage im Einzel- oder Mehrfachgehäuse
  • Vormontage möglich
  • Luftführung in Druckgußplatten
  • Reglerteil steckbar, mit selbstdichtenden Verbindungen zum Leitgerät
  • Prüfschalter

Wählbare Zusatzausstattungen unter anderem:
  • Stoßfreie Umschaltung M > A und A > M
  • Begrenzung des Reglerausganges
  • Induktive Grenzsignalgeber oder Mikroschalter
  • Signallampen (LED)
  • Eingebauter I-p-Umformer
  • Strukturumschaltung
  • Verhältnisregler
  • Leitstationen, auch für Verhältnisregelung
  • Leitgeräte 193 mm lang, Regler getrennt

Die Regler und Leitstationen CP 600/400 dienen zur Automatisierung verfahrenstechnischer Anlagen. Die Leitgeräte CP 200 mit Anschlußplatte und getrennt montiertem Regler ermöglichen die Instrumentierung in Pulten aufgrund der Bautiefe von 193 mm.

Technische Dokumentation  PDF
Dokument
Bemerkung
Katalogblatt  
Typenblatt  

 

© Copyright 1999 FOXBORO ECKARDT. Alle Rechte vorbehalten.