Druck
Niveau
Durchfluss
Temperatur
Analyse
Stellungsregler
Barrieren
Instrumente
Pneumatik


SMI983  Elektrischer Stellungsumformer

TECHNISCHE DATEN:

  • Rückwirkungsfreie Umformung der Ventil-/
    Antriebsstellung in einen eingeprägten Gleichstrom 4 bis 20 mA
  • Zweileitertechnik

ALLGEMEINE MERKMALE:

  • Einfache Justierung von Nullpunkt und Spanne über zwei Drucktaster
  • Betriebszustandsanzeige mittels zwei LEDs
  • Einfache Konfiguration der Rückmeldung von direkt auf invers
  • Der Ausgabewert des Stroms kann beliebig zwischen 4 und 20 mA angepasst werden
  • Verschleissfreies, hoch lineares Abtastsystem mit Konduktiv-Plastik-Potentiometer
  • Anbau an Hubantriebe nach IEC 534 Teil 6 (NAMUR)
  • Anbau an Schwenkantriebe nach VDI/VDE 3845
  • Problemlose Anpassung an Hubbereiche von 5 bis 100 mm (0.3 bis 4 in), mit Anbausatz für Drehbewegungen an Drehwinkelbereiche bis zu 120°
  • Schutzart IP54, IP 65 (optional)
  • Explosionsschutz:
    • II 2 G EEx ia IIC nach ATEX
    • “Intrinsic Safety” nach FM und CSA

Der elektrische Stellungsumformer SMI983 formt die Hub- bzw. Dreh- bewegung eines Ventils / Antriebs in ein elektrisches Einheitssignal 4 bis 20 mA um.
   Dabei erfolgt die Konfiguration des Ausgabewertes zur korrespondierenden Stellung des Antriebs einfach mittels zweier Drucktastern.
 

Technische Dokumentation  PDF
Dokument
Bemerkung
Katalogblatt   
Typenblatt   
Inbetriebnahme- und Wartungsanleitung siehe SRI986
Sicherheitsbestimmungen  Internationale Ausgabe
Baumusterprüfbescheinigung ATEX + CENELEC 
Zone2: Herstellererklärung

 

© Copyright 2007 FOXBORO ECKARDT. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung 14.11.07