Druck
Niveau
Durchfluss
Temperatur
Analyse
Positioners
Barriers
Instrumente
Pneumatik


SRI983  Elektro-Pneumatischer Stellungsregler
               - explosion proof oder EEx d Ausführung

"ANALOG":

  • Unabhängige Konfiguration von Nullpunkt und Spanne
  • Verstärkung und Dämpfung einstellbar
  • Split Range bis 3-fach möglich

TECHNISCHE DATEN::

  • Analog 4-20 mA:
    Bürde 260 Ohm (5,2 VDC bei 20 mA)

ALLGEMEINE MERKMALE:

  • Hubbereich von 8 bis 100 mm (0.3 - 4 in), erweiterter Hubbereich auf Anfrage
  • Drehwinkelbereich bis 120°
  • Kennlinienanpassung durch Kurvenscheiben
  • Zuluftdruck bis 6 bar (90 psig).
  • Eingebaute Manometer (optional)
  • Geringer Eigenluftverbrauch
  • Besonders geringer Rütteleinfluss in allen Koordinaten
  • Einfachwirkend oder doppeltwirkend
  • Anbau an Hubantriebe nach IEC 534 Teil 6 (NAMUR)
  • Anbau an Schwenkantriebe nach VDI/VDE 3845
  • Schutzart pneumatischer Teil: IP54, optional IP 65
  • Schutzart I/P-Umformer: IP65 (nach ATEX), NEMA 4 (nach FM/CSA)
  • Explosionsschutz:
    • II 2 G EEx d IIC – „druckfeste Kapselung“ nach ATEX
    • “Explosion Proof” und „intrinsic safety“ nach FM und CSA

MODULARES SYSTEM FÜR ZUSATZAUSSTATTUNG:

  • Leistungsverstärker mit einer Luftleistung bis  110.000 ln/h
  • Anschlussleisten und Manometer

Der elektro-pneumatische Stellungs-regler SRI983 mit analogem Eingangssignal 4-20 mA dient zur Ansteuerung pneumatischer Stell-antriebe und ist verfügbar in der Version druckfeste Kapselung - EEx d / „explosion proof“, "intrinsic safety".
   Die Einstellungen von Nullpunkt und Spanne erfolgen auf einfache und bewährte Weise durch Rändel-schrauben.

Technische Dokumentation  PDF
Dokument
Bemerkung
Farbprospekt  
Katalogblatt  
Typenblatt  
Inbetriebnahme- und Wartungsanleitung  
Baumusterprüfbescheinigung ATEX, FM, CSA, GOST ...

 

© Copyright 2007 FOXBORO ECKARDT. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Änderung 23.04.07